Das TEAM

 

Mag. Irene STARINGER

 

Über mich

Studium der Psychologie an der Universität Wien

Klinische- und Gesundheitspsychologin, in die Liste des BM für Gesundheit eingetragen

Seit 2003 bin ich als selbständige Seminarreferentin zu den Themenschwer-punkten Führungskräftetraining, Teamtrainings und Einzelcoaching mit Pferden tätig.

Davor war ich langjährig im Verein Grüner Kreis, Sonderkrankenanstalt zur stationären Langzeitrehabilitation suchtkranker Personen, sowie im SOS Kinderdorf, in der psychologischen Behandlung sozial benachteiligter Jugendlicher tätig.

 

Arbeitsmethoden:

Emotionale Reintegration

Biofeedback

Integral Somatic Psychotherapy

Chiron-Therapie,

pferdegestützte Therapie

http://www.irene-staringer.at/home

 

 

LSB Heidemarie STRAHSER

 

Über mich

Für mich ist die Arbeit mit Menschen schön und erfüllend. Zu erleben, wie sich die Lebensqualität des jeweiligen Menschen zum Positiven verändert, ist einfach auch für mich selbst ein Geschenk. Das ist der eigentliche Antrieb für mich, in diesem Bereich tätig zu sein.

Ich arbeite mit Menschen, die ihr Leben verbessern oder verändern, die alte Muster und Blockaden hinter sich lassen und die ihr inneres Potential leben wollen.

Arbeitsmethoden:

Matrix&More® Trainerin

Intuitionstrainerin

Lehrerin für Transkognitive Wahrnehmung

Energiefeldregulation durch  Chakren- und 

Meridianausgleich

Mentaltrainerin

www.matrixandmore.at

 

Kurt SIPEK

 

Über mich

Kaufmännische (HAK, WU) und technische Ausbildungen (TGM, div Kurse, Schulungen), Internationale Aufgaben als technischer Kaufmann, Bereichsleiter im Handel für Lebensmittel Frischwaren.

Mein Streben galt immer dem Einklang und der Harmonie mit der Natur, der Suche, wo und wie die Kraft der Natur uns helfen und Wohlbefinden ermöglichen, sowie uns die natürliche Ausstrahlung wiedergeben kann. Wir sind mit allen Lebewesen genetisch verwandt und so können uns auch die Essenzen von Pflanzen und Bäumen unterstützen, genauso wie sie diese Substanzen für ihren eigenen Schutz und ihre eigene Stärkung verwenden. Das Wissen darüber ist ein unglaublich spannendes Thema, vor allem auch, wie Menschen diesbezüglich schon vor über 6000 Jahren auf der Suche waren, fündig wurden und auch heute noch immer weiter forschen. Es ist wunderbar zu beobachten, wie mit Hilfe der hochkonzentrierten Informationen aus der Natur, der ätherischen Öle, das eigene Regulationssystem zu reagieren beginnt. Und ätherisches Öl ist nicht gleich ätherisches Öl - Was muss man darüber wissen, was muss man beachten.

 

 

 

Dr. Wolfgang KOLLER

 

Über mich

Ich bin Notarzt, Arbeits- und Komplementärmediziner.

Der Begriff Komplementärmedizin umfasst dabei grob alle Methoden, die nicht den Kriterien der westlich wissenschaftlichen Medizin entsprechen und größtenteils aus alten Überlieferungen stammen.

Arbeitsmethoden:

In meiner  Praxis verwende ich ausschließlich

alternative Methoden. Mein Therapieansatz vereint

Konzepte der Traditionellen Chinesischen und west-

lichen Medizin, Energetik, Psychotherapie sowie

Traumatherapie.